Modena Style

Fertigbecken aus Epoxy-Acrylat

5-stufige Treppenanlage mit rutschhemmend profilierter Oberfläche und großzügigem Schwimmbereich im Zentrum. Rollladensicherungskante, 3-seitig, mit integriertem Stahlrahmen, Boden in Sandwich bauweise, Isolierung 3 cm. Wände einschalig mit Stabilisierungsstreben, Optional mit Isolierung. Einbaubecken zum ortsfesten Einbau mit Betonhinterfüllung.

Farbe: Papyrus

 

Ausstattungspaket

1 Skimmer aus GFK mit Blende aus Edelstahl und Überlauf

2 Einlaufdüsen aus Edelstahl mit polierter Blende

1 seitlicher Ansaugfitting

1 Bodenablaufmulde als Pumpensumpf mit Antiwirbeldeckel aus Edelstahl

1 Unterwasserscheinwerfer, LED warmweiß, 40 W, inkl. Trafo 100 VA

 

komplett mit Filterbehälter, Filterpumpe, Filtermedium, Filtersteuerung und Installations-Kit

Angebot Riviera Ancona Style 725/320 inkl. Ausstattungspaket, inkl. Filteranlage und Wärmepumpe zum Preis von 20.990,- Euro.
Modena Style 725/320

Ausführungen und Beckenmaße

Bezeichnung Ausführung Länge Breite Tiefe Preis
Modena Style -  725 inkl. Ausstattung, Filteranlage, Wärmepumpe  7.25m 3.20m 1.50m  a.A.
Modena Style -  825 inkl. Ausstattung, Filteranlage, Wärmepumpe  8.25m 3.20m 1.50m  a.A.
Modena Style -  775 inkl. Ausstattung, Filteranlage, Wärmepumpe  7.75.m 3.70m 1.50m  a.A.
Modena Style -  875 inkl. Ausstattung, Filteranlage, Wärmepumpe  8.75m 3.70m 1.50m  a.A.

Sicherheitsabdeckung

Die Abdeckung wird aus verstärktem PVC-Gewebe gefertigt und ist ausgestattet mit halbrunden, eloxierten Aluminiumprofilen. Die Profile liegen auf den Beckenrändern auf. Diese Abdeckung ist geprüft nach der Sicherheitsnorm NF P 90-308 und garantiert die Sicherheit von Kindern und Tieren.


Wir beraten Sie  unverbindlich auf Wunsch und stehen Ihnen zu allen Fragen gerne zur Verfügung.

Die Frachtkosten gelten grundsätzlich „ab Werk“. In den Beförderungskosten ist die Fracht und die Versicherung bis zur befahrbaren Grundstücksgrenze des Empfängers enthalten. Sonderkosten, wie Zoll- und Grenzkosten, Fähre usw. gehen zu Lasten des Empfängers. Der Transport auf dem Grundstück ist bauseits zu organisieren und geht ebenfalls zu Lasten des Empfängers.